Hunde-Frisbee

Trendsportart, bei welcher der Hundeführer Frisbees fliegen lässt, die vom Hund gefangen und zurückgebracht werden. Dabei werden unterschiedliche Würfe, verschiedene Sprungvarianten und Tricks einstudiert und trainiert.

Hunde-Frisbee ist eine abwechslungsreiche körperliche und geistige Auslastung für Hund und Hundeführer.

 

Voraussetzungen:

Ausgewachsener, gesunder Hund mit Freude am Spielen und Apportieren.
Junghundekurs oder gleichwertige Ausbildung
Mitgliedschaft im Verein

Trainingszeiten:

Donnerstag zwischen 18.00 - 20.00 Uhr (nach Absprache)

 

Auskunft und Anmeldung:

Evelyn Jufer
079 655 61 68 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!