Begleithundegruppe

Wenn Sie mit Ihrem Hund aktiv Hundesport betreiben und entsprechende Prüfungen in der Begleithundsparte TKGS 1-3 absolvieren möchten, ist dieser Kurs das Richtige für Sie.

 

Die Ausbildung zum Begleithund fördert den Gehorsam des Hundes. Diese Sportart ist für alle Hunde geeignet, welche Arbeitsfreude, eine gute Führigkeit und Konzentrationsfähigkeit mitbringen.

Der Hundeführer benötigt Freude am exakten und konsequenten Arbeiten mit seinem Hund. Er sollte bereit sein, auch unter der Woche das im Kurs Erlernte zu üben und zu festigen.

 

Die Begleithundeprüfung umfasst Nasenarbeit (Fährte und in Klasse 2+3 ein Sachenrevier), sowie Unterordnung und Führigkeit.
Weitere Infos dazu auf www.tkgs.ch


Voraussetzungen:

Abgeschlossener Junghunde- und Aufbaukurs oder gleichwertige Ausbildung
Bestandener interner Eintrittstest
Mitgliedschaft im Verein
Bereitschaft, das im Kurs Erlernte auch unter der Woche zu üben und mind. eine Prüfung pro Jahr zu absolvieren

 

Trainingszeiten:

Mittwoch 18.45 – 20.00 Uhr

Donnerstag 19.00 – 20.15 Uhr

 

Auskunft und Anmeldung:

Sonja Sonderer

079 236 00 51 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!